• Eloque-StartBild

    EXPAND YOUR MIND

Der Name ELOQUE bezieht sich auf Eloquenz – die Fähigkeit, eine Sprache verstehen und diese interpretieren zu können. ELOQUE beschäftigt sich mit der Sprache der bildenden Kunst.

Um die Kunst sehen, verstehen und für sich daraus eine Erkenntnis gewinnen zu können, ist es wichtig dieser Sprache auf den Grund zu kommen.
Wir - Natalia Gershevskaya und Bettina Zippel - zwei Kunsthistorikerinnen, die an verschiedenen Orten ausgebildet und unterschiedliche Projekte realisiert haben, sehen Kunstwerke als Erfahrungsorte, die neue Erkenntnisse vermitteln, über die Zeit, in der sie entstanden sind, aber auch darüber hinaus. Mit ELOQUE laden wir das Publikum ein, sich der Bildbetrachtung und der Bildbesprechung zu öffnen und in die Welt der Kunst mit all dem vorhandenen interdisziplinären Wissen einzutauchen. ELOQUE versteht die Kunst als eine Sprache der Kommunikation und vermittelt das multiple Nutzen von der Kunst und Kunstbetrachtung.
Inwieweit hängt sozio-kulturelle Prägung mit der Wahrnehmung von Kunst zusammen? Können wir Kunst objektiv wahrnehmen oder ist es eine subjektive Empfindung des selbst Erlebten? Welche situativen Bezüge stellen sich bei einer Begegnung mit Kunst ein? Ein Kunstwerk kann uns an eigene Erfahrungen und Situationen erinnern und uns somit auf einer anderen Ebene berühren.
Die Auseinandersetzung mit der Vielfalt der künstlerischen Auffassung der Welt schärft unsere Wahrnehmung. Wir bekommen Antworten auf Fragen und eigene Gedanken werden klarer, da wir durch die Betrachtung von Kunst Dinge sehen, die wir sonst nicht beachten würden.

eloque-logo

eloQue - EXPAND YOUR MIND
Natalia Gershevskaya und Bettina Zippel
© 2021 Contact Us
Call Datenschutz Impressum